home
Dr. med. Barbara Steyrer-Fauth
Ganzheitliches Medical Coaching und Ayurvedamedizin

Heilkunst Ayurveda

 

Ayurveda - die Wissenschaft vom Leben - ist eine traditionelle indische Heilkunst, die in ihrem Ursprungsland seit mehreren tausend Jahren erfolgreich praktiziert wird. Einst von den britischen Kolonialherren verboten, ist Ayurveda heute in Indien wieder Teil des Alltags und inzwischen auch weit über die Grenzen des Landes hinaus bekannt als Philosophie, Lebensart und Heilsystem.

Der Beitrag, den Ayurveda zur Gesunderhaltung im Allgemeinen aber auch zur Gesundung besonders im Falle chronischer Erkrankungen leisten kann, wird erst in den letzten Jahren in der westlichen Welt stärker wahrgenommen. So lassen sich zum Beispiel nicht nur allgemeine Erschöpfungszustände, Burnout und Schlafstörungen sehr gut mit Ayurveda behandeln. Ebenso werden auch bei Rheuma, Diabetes und Fettstoffwechselstörungen gute Resultate erzielt.

Besonders aber bei Frauenleiden, wie etwa den weit verbreiteten Menstruations- und Wechseljahresbeschwerden, und bei unerfülltem Kinderwunsch kann Ayurveda erfolgreich genutzt werden. Denn gerade in diesen Fällen ist neben der Linderung körperlicher Symptome bzw. des Erreichens einer bestmöglichen körperlichen Konstitution oft auch das Finden der individuellen Mitte und einer spirituelle Geborgenheit, die Ayurveda anstrebt, für die Patientinnen hilfreich.

Auch deshalb entscheiden sich immer mehr PatientInnen dafür, das enorme Potential dieses effektiven Heilsystems zu nutzen. Und viele von ihnen erleben dabei zum ersten Mal, dass die Aufmerksamkeit des Arztes/der Ärztin nicht nur ihrem Körper, sondern auch ihrem Geist, ihrer Seele, ihrem Umfeld und ihren Lebensumständen gilt.

Am wichtigsten in der ayurvedischen Diagnostik ist eine genaue Befragung und Betrachtung der PatientInnen, die mir persönlich auch sehr am Herzen liegt.